Schloss Gaienhofen > Verwaltung > Schülerausweise
Schülerausweise

Neu eintretende Schülerinnen und Schüler erhalten zu Schuljahresbeginn über den jeweiligen Klassenlehrer einen Schülerausweis nach folgendem Muster: 

Der Schülerausweis dient dem Nachweis von Alter und Schülereigenschaft beim Besuch von öffentlichen Veranstaltungen und bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel bzw. öffentlicher Einrichtungen sowie für die Beanspruchung entsprechender Ermäßigungen. Gültigkeit hat der Ausweis nur im Zusammenhang mit der Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises/ Personalausweises.

Der Schülerausweis dient darüber hinaus als Legitimation bei der Essensausgabe in unserer Schulmensa im Rahmen des iNET-Menu-Systems. Bitte beachten Sie daher, dass bei der Essensausgabe in unserer Schulmensa der Schülerausweis immer vorgelegt werden muss. Seit dem Schuljahr 2018/2019 kann im Schulkiosk nur noch mit dem Schülerausweis bezahlt werden. 

Bei Gültigkeitsende bitten wir die entsprechenden Schüler, einen neuen Schülerausweis bei der Verwaltung zu beantragen. 

Für die Erstausgabe von Schülerausweisen wird eine Gebühr in Höhe von 12,00 EUR erhoben. Diese wird mit der Schulrechnung eingezogen. 

Verlust von Schülerausweisen

Bei Verlust eines Schülerausweises bitten wir eine Verlustanzeige zu stellen. Diese muss von dem/den Erziehungsberechtigten unterzeichnet sein. Die Schule stellt dann einen vorläufigen Ersatzausweis aus. Die Verlustanzeigen bitten wir uns entweder per Email zuzuleiten oder diese in den Hausbriefkasten der Verwaltung einzuwerfen. Der vorläufige Ersatzausweis wird dann nach ein paar Tagen über den Klassenlehrer ausgegeben und gilt bis zum jeweiligen Schuljahresende. Der neue endgültige Schülerausweis wird dann zum Schuljahresanfang über den Klassenlehrer ausgegeben. Der Ersatzausweis ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gültig. Wir bitten darum, abgelaufene Schüler- und Ersatzausweise zu vernichten und nicht mehr zu benutzen.

Für die Ausstellung von Ersatzausweisen wird ebenfalls eine Gebühr in Höhe von 12,00 EUR erhoben. Diese wird über das i-Net-Menue Treuhandkonto eingezogen.

Bei weitergehenden Fragen steht Ihnen Frau Julia Reisberg (Tel. 07735/ 812-62, j.reisberg(at)schloss-gaienhofen.de) montags bis freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr gerne zur Verfügung.

Download Verlustanzeige

Schnellzugriff