Schloss Gaienhofen

On y va!

Erfahrungsaustausch beim On y va Seminar in Rennes

Die Bosch-Stiftung und das deutsch-französische Institut unterstützen unser diesjähriges Europa Seminar und hatten zu einem Erfahrungsaustausch nach Rennes eingeladen. Zusammen mit den sieben anderen Teams, die dieses Jahr gefördert werden, konnten wir unser Europa Seminar präsentieren. Es wurde ausführlich diskutiert und als gelungenes europäisches Projekt gewürdigt.

Beim intensiven (mehrsprachigen) Austausch konnten wir sehr von den Erfahrungen und Ideen der anderen Projektteams, die aus ganz Europa kamen, profitieren. Durch die persönlichen Kontakte entstand ein Netzwerk, das wir für unsere weiteren Projekte nutzen können.

Da die Boschstiftung sich vorübergehend aus der Förderung bi- und trilateraler Projekte zurückzieht, war es das letzte Seminar dieser Art. Aber der Leiter des deutsch-französischen Instituts, Herr Dr. Frank Baasner informierte uns über neue staatliche und regionale Fördermöglichkeiten, sodass das Seminar auch in dieser Hinsicht ein voller Erfolg war. (T. Kirchberg)

(Bildquelle: @dfi)


Schnellzugriff