LAM

Die Schüler der 5. Klasse des Gymnasiums und der Realschule absolvieren einen Kurs in Lern- und Arbeitsmethoden (LAM). Folgende Inhalte werden behandelt: Führen eines Hausaufgabenhefts und Planung von Hausaufgaben, Organisation des Arbeitsmaterials und des Arbeitsplatzes, Vorbereitung auf Klassenarbeiten mit Hilfe eines Wochenplans, Lernen mit Karteikarten, Merktechniken entsprechend des eigenen Lerntyps, Visualisieren von Lerninhalten, Lesetechnik, v.a. Fünf-Schritt-Lesemethode, Gestalten von Plakaten, Abbildungen beschriften, Grundlagen der Präsentation, Grundlagen des Feedbacks.

Im zweiten Halbjahr des 5. Schuljahrs werden die Schüler im Rahmen von LAM in die Nutzung der iPads und in Grundlagen der Medienkunde eingeführt, sodass sie ab Klasse 6 das Gerät im Unterricht benutzen können. Behandelt werden Textverarbeitung, Funktionalität der Programme und Funktionen, Tastaturschreiben, Medienprävention, rechtliche Grundlagen im Gebrauch der Medien.

Schnellzugriff