Zu Zeiten des Umbaus findet sich um EG des Unterstufengebäudes ein Fundsachenschrank, in welchem versehentlich verlorene oder absichtlich ausgesetzte Gegenstände aufbewahrt werden. Jeder Schüler hat die Möglichkeit sich den Schrank öffnen zu lassen, wenn er meint, sein Eigentum darin erkannt zu haben. Immer wenn er voll ist, wird eine Deadline zur Abholung der Gegenstände über die Homepage kommuniziert. Was bis dahin nicht abgeholt wurde, wird wohltätigen Zwecken zugeführt.

Schnellzugriff